Mi
12.11.08

Wolfgang Muthspiel 4tet Intro:
Stefan Aeby TrioAustria/CH

Groove Jazz

Die hohe Kunst des Bandsounds — Vor einem Jahr holte der österreichische Ausnahmegitarrist Wolfgang Muthspiel den Schweizer Pianisten Jean-Paul Brodbeck in seine Band, um ein neues Repertoire heranreifen zu lassen. Spielfreudiger und geerdeter denn je klingt das neue Quartett, dessen Kompositionen starke Grooves mit einem Drall in Richtung Rock und Hip-Hop zeigen. Ein voller, satter Bandsound ist entstanden, der vom harmonischen Zusammenspiel zwischen Muthspiel und Brodbeck lebt. Europaweit wohl eines der spannendsten Jazz-Quartette.

Aktuelle CD Wolfgang Muthspiel 4tet: «Earth Mountain» (2008, Material Records/Muve)

INTRO: STEFAN AEBY TRIO
Ebenfalls auf einen ureigenen Band-Sound bedacht ist das Trio des Freiburger Pianisten Stefan Aeby. Die drei jungen Musiker spielen die Kompositionen von Aeby dynamisch und voller Energie. Ohne Zweifel haben sie zu einer lebendigen Einheit gefunden. Stefan Aebys Trio spielt ein Intro-Konzert vor dem Muthspiel 4tet.

Migros Kulturprozent Intro
Die Konzertreihe Migros-Kulturprozent Intro fördert junge Schweizer Jazz-Talente, indem sie Auftritte von international bekannten Bands und Nachwuchsformationen aus der Schweiz verbindet. Die nächste Ausgabe gibt's am 3. Dezember mit [em] Wollny/Kruse/Schaefer und Sivlio Cadotsch's Odem.
Mehr Infos: www.kulturprozent.ch/intro

Wolfgang Muthspiel (g), Jean-Paul Brodbeck (p), Matthias Pichler (b), Andreas Pichler (d)

Mit freundlicher Unterstütztung von:
KulturStadtBern, Amt für Kultur Kt. Bern, Ernst Göhner Stiftung