Mo
29.05.17
Turnhalle im PROGR

Elisa DayCH

Grotesker Jazz, Kurioser Pop und Aparte Elektronik

Frisch und frech — Elisa Day ist die Band der jungen Berner Jazzsängerin Isabelle Ritter. Sie ist gerade in aller Munde, denn sie gilt als eine der frischesten und auch frechsten Stimmen im aktuellen Jazz. Ritter steht für verspielten, poetischen Gesangsjazz, wie ihn nur eine neue Generation von Musikern bieten kann. Gespielt werden Ritters eigene Stücke, die irrwitzige Fantasien, aber auch melancholische Schönheit zeigen. Ritter singt Texte auf deutsch und auf englisch und trägt ihre wandelbare, kantige Stimme zur Schau. Zur Seite stehen ihr herausragende Live-Musiker mit überschäumender Spielfreude und grösster Virtuosität.

Isabelle Ritter (Stimme, Spielzeuge, Elektronik), Nils Fischer (Saxophon, Bassklarinette), Lukas Frei (Trompete), Florian Favre (Flügel), Jeremias Keller (Stimme, E-Bass, Spielzeuge), Christoph Steiner (Schlagzeug)