So
01.03.20

Professor WouassaCH

Afro-Funk

Hinweis zu Covid-19 in der Schweiz: Wie angekündigt, finden unsere Konzerte statt. Wir freuen uns auf Professor Wouassa heute Abend!
Aufgrund der Weisung des Kantons müssen an der Kasse kurz alle Besucher*in*en ihre Vorname, Nachname und Unterschrift eingeben. Ein bisschen Geduld also und dann tanzen und geniessen!

Die Lausanner Combo Professor Wouassa belebt seit 15 Jahren die Schweizer Musikszene mit ihren tropischen Sounds. Die Formation versammelt leichtfüssigen Funk, spickt ihn mit afrikanischen Gesängen, Trommeln und Bläsern und wagt dabei wohltuende Taucher in jazzige Gefilde. Bei uns präsentiert die 11-köpfige Band um den Schlagzeuger Gilles Dupuis ihre pressfrische, dritte Platte «Yobale Ma!», ein wärmendes, kraftvolles Werk, bei dem hingebungsvolles Tanzen, begleitet von in Strömen fliessendem Schweiss, zur Pflicht wird.

Thaïs Diarra (voc), Mamadou Jim (voc), Samuel Huguenin (sax), Arthur Donnot (sax), Aina Rakotobe (sax), William Jacquemet (tb), Sylvain Sangiorgio (g), Benoit Friderich (g), Patrick Guenat (b), Dani Hächler (perc), Gilles Dupuis (d)