Mi
13.04.22

PierCH

In Between Pop And Experiment

Pier heisst das neue Projekt der umtriebigen Westschweizerin Laure Betris, bekannt auch als Kassette. Auf Französisch und Aramäisch sprudelt es aus ihr heraus, die Sounds dazu berauschend, angesiedelt zwischen Pop und Experiment. Atmosphärische Synthie-Sounds und repetitive Perkussion lassen Platz für Melancholie und Fröhlichkeit, Aufrichtigkeit und Entrückung. Betris, die im Jahr 2018 die Carte Blanche von uns bekam, erhält auf der Bühne Unterstützung vom Perkussionisten und Sänger Yann Hunziker. Spärlich eingesetzte Gitarre, zwei gegensätzliche, sich schmeichelnde Stimmen und Perkussion: Mehr braucht es nicht zum grossen Glück.

Laure Betris (g, voc), Yann Hunziker (d, perc, voc)