So
12.10.03
Restaurant Sous Le Pont

Pablo Ziegler
& Quique Sinesi
& Walter CastroArgentinien

Tango Nuevo

Tango so und Tango so — Ein Tango ist wie ein ganzes Leben: hart und weich, rau und zart, schnell und langsam, hingebungsvoll und verneinend, voller Sehnsucht und voller Überdruss. So und anders spielen ihn die drei Spitzenmusiker Pablo Ziegler, Quique Sinesi und Walter Castro aus Argentinien. Pablo Ziegler war ein langjähriger Weggefährte des grossen Komponisten und Musikers Astor Piazzolla. Heute gilt er als dessen weltweit gefeierter Nachfolger, wenn es um den Tango Nuevo, den «neuen» Tango geht. Neu daran ist der Einfluss des Jazz. Ziegler und seine Mitmusiker haben hier die goldene Mischung gefunden zwischen den Emotionen des Tango und der Harmoniewelt im Jazz. In hochvirtuoser Weise und doch mit Feingefühl spielen sie Eigenkompositionen und Stücke aus der Hand des Meisters Piazzolla.

Pablo Ziegler (p), Quique Sinesi (g), Walter Castro (bandoneon)