So
17.05.15

Nadja StollerCH

Songs of Beauty & Bitterness

Hexen und Feen — Lustwandeln in verwunschenen Tälern: die Berner Sängerin und Multiinstrumentalistin Nadja Stoller entführt auf ihrem neuen Album in eine abgeschiedene und wundersame Welt. Wie das klingt? Mal harmonisch und voller Schönheit, mal finster und bedrohlich. Solo auf der Bühne, speist sie Melodien von Banjo, Keyboard, Akkordeon zusammen mit allerlei tönendem Krimskrams in ihre Loop-Maschine und legt ihre warme und wendige Stimme darüber. Dabei mag man an Pop, Jazz oder Folk denken, man hat Björk,
Emmylou Harris und Camille in den Ohren.

Nadja Stoller (voc, p, keytar, banjo, loops)

Neues Album: «Earthbound» (15. Mai 2015, Everest Records)