bee-flat & Turnhalle präsentieren:
Sa
17.10.20

Mory SambCH, Senegal

Afro-Groove-Jazz

Aufgewachsen in einer traditionellen Familie von Griots in Senegal, wurde Mory Samb Musik, Tanz und Poesie quasi in die Wiege gelegt. Heute erzählt er seine wunderbaren Geschichten mit Trommel, Ngoni und Stimme und besticht durch seine einzigartige und kraftvolle Bühnenpräsenz. Live wird er begleitet von einer sechsköpfigen Band mit Musikern, die in bekannten Formationen wie den Kummerbuben, Züri West und Stop The Shoppers spielen und die traditionsreichen Rhythmen aus Westafrika mit groovigen Jazz-Elementen unterlegen. Bei uns tauft die Combo ihr 2. Album «Djam Nouyona».

Mory Samb (voc, ngoni, perc), Tobi Diggelmann (keys), Luki Wyss (tb), Claudio von Arx (sax), Jürg Schmidhauser (b), Manu Siebs (perc, voc), Sam Baur (d, voc)