So, 08. Januar 2023
Ersatz für Baumschule

Julian Sartorius Solo: Locked Grooves + Raphael Loher Solo: KeemuunCHAlbum
release

DIE KONZERTE FINDEN ANSTELLE DER BAND'BAUMSCHULE' STATT.

Oi, oi, Kids. Da war wiedermal der Krankheitshase schneller als wir: Baumschule können leider nicht wie angedacht spielen. Dafür kriegen wir aber gleich zwei Konzerte nacheinander! Die beiden gesundgebliebenen Ausnahmetalente Raphael Loher und Julian Sartorius spielen nacheinander ihre Solosets "LOCKED GROOVES" (Sartorius) und "KEEMUUN" (Loher) vor. Und Baumschule holen wir nach!

(Baumschule heisst: Ganz wenig wird ganz viel. Wie ein Samen in der Erde ein Baum wird, wird ein kleiner Fleck schmelzender Schnee eine Lawine, wird ein Gedanke ein Gefühl, wird ein Motiv die nächsten zehn Minuten, wird eine Idee ein Lebensinhalt, wenigstens für einige Zeit.

Zeit wird das Wenigste und Weite das Meiste in dieser Musik. Weite im weitesten Sinne: Alles ist blau und hell, oder klar und hart, wie eine langsam und doch viel schneller als erwartet aufgehende Sonne über einem Gipfel. Der erste Gitarrenakkord überhaupt nach vierzehn Minuten, vorher Erwartung.

Gitarre, Klavier, Schlagzeug – ist das ein Synthesizer oder ein Effektpedal? Sound ist alles und alles ist Sound. Und schon sind wir drin, angewachsen ans Myzelium-Netzwerk von: Baumschule.)

Raphael Loher (p), Julian Sartorius (d)