So
29.05.05

Irène SchweizerCH

Jazz!

Poetische Innenschau — Die Pianistin Irène Schweizer zählt zu den wenigen weltweit bekannten Namen in der Schweizer Jazz-Szene. Sie ist Wegbereiterin und grosse Ikone des europäischen Jazz, wie er in den letzten vierzig Jahren entstanden ist. Ihre Solo-Konzerte sind Ausflüge ins Herz der Musik und des Rhythmus. Oft wendet sie den Blick nach Afrika, um den starken perkussiven Gestus ihres Spiels hervorzuheben. Irène Schweizer komponiert direkt am Piano und macht ein Konzert so zur intimen und äusserst poetischen Innenschau.

Irène Schweizer (p)

Mit freundlicher Unterstütztung von:
KulturStadtBern, Amt für Kultur Kt. Bern, Burgergemeinde Bern