Mi
21.11.18

Florian Favre - MutationsCH

Poetic Jazz

Nach einem langen Aufenthalt in New Orleans und New York kehrt der preisgekrönte und von der Presse hochgelobte Jazzpianist Florian Favre mit neuen Ideen und Kompositionen zurück, die er exklusiv für das Gefäss «Carte Blanche» entwickelt hat. Seine offene und groovige Spielart, mit der er den akustischen Jazz pfeffert, ist modern und nuanciert. Die «Mutationen», welche die Auslandaufenthalte in Favres Kopf und seinem Musikschaffen evozierten, lässt er mit seinem Trio aus Manu Hagmann am Kontrabass und Arthur Alard am Schlagzeug erklingen. Derselben Formation, mit der er genau ein Jahr zuvor bei bee-flat zu hören war.

Aktuelles Album: «On a smiling gust of wind» (2017, Traumton)

Florian Favre (p), Manu Hagmann (b), Arthur Alard (d)