So
06.02.11

Erik Truffaz Quartet
feat. Anna AaronFrance/CH

Jazz Goes Electro-Folk

Stetiger Fortschritt — Was wäre ein Jubiläumsprogramm von bee-flat ohne den französischen Trompeter und Komponisten Erik Truffaz? Seit Jahren stellt dieser Ausnahmemusiker seine neuen Projekte bei bee-flat vor. Truffaz ist einer der progressivsten Charaktere des europäischen Jazz. Er hat den Drum’n’Bass aufgesogen und Rock sowie Pop eingebaut, er arbeitet mit druckvollen Jazz-Mustern und poetischen Melodien. In der Turnhalle stellt Truffaz seine neuste CD vor, mit dabei sind seine hochkarätigen Mitmusiker aus der Romandie und die Basler Sängerin Anna Aaron.

Anna Aaron (voc), Erik Truffaz (tp, electronics), Benoît Corboz (p, rhodes, hammond), Marcello Giuliani (b), Marc Erbetta (d)

Es ist ein Werk, das sich nicht vor Emotionen scheut und gerade so kräftige Stimmungen schafft. Truffaz und seine Band wagen sich in das Genre der Songwriter vor, kokettieren mit der Schönheit und dem Wohlklang und durchbrechen doch immer wieder die gängigen Muster.

Aktuelle CD: «In Between» (Dez. 2010, Blue Note / EMI)

Mit freundlicher Unterstütztung von:
KulturStadtBern, Amt für Kultur Kt. Bern, Burgergemeinde Bern