Mi
02.03.22

Acid AmazoniansCH

Super Raw Grrrlpower

«Girls just wanna have W-LAN»: Die drei in Zürich lebenden Musikerinnen hinter den Acid Amazonians sind energiegeladene, helle Köpfe, die vor Grrrlpower strotzen. Weit weg vom Dürfen-Müssen-Sollen-Normativ reicht das bunte und laute Treiben der Acid Amazonians von Performance über Musik bis Videokunst. Ihre Stücke wie «How to Take up Space», «Things That Make Me angry» und «Alpha Female» bewegen sich soundtechnisch irgendwo im vertrackten Electropop und handeln von Selbstermächtigung und Feminismus.

Rada Leu (voc, synths, elec), Dorothea Mildenberger (voc, elec, clo), Rosanna Zünd (voc, g, elec)