• Koch-Schütz-Studer & The Young Gods
  • Koch-Schütz-Studer & The Young Gods
  • Franz Treichler © Beat Schertenleib
  • Al Comet © Beat Schertenleib
  • Fredy Studer & Bernard Trontin © Beat Schertenleib
  • Hans Koch © Beat Schertenleib
  • Bernard Trontin © Beat Schertenleib

Jazz Connected

More To Come: The Young Gods & Koch-Schütz-Studer (CH)

Hardcore Chamber Rock

Hans Koch (bcl, sax, electronics), Martin Schütz (clo, electronics), Fredy Studer (d), Franz Treichler (voc), Al Comet (key, electronics), Vincent Hänni (g), Bernard Trontin (d)

Ein abenteuerlicher Ritt

Und wir bringen sie gleich nochmal, die Young Gods. Nach ihrem fulminanten Akustik-Konzert vom März treten die international wohl wichtigsten Schweizer Rocker wiederum einen aussergewöhnlichen Abend an. Neben ihnen auf der Bühne wird das Trio Koch-Schütz-Studer Platz nehmen und seine Vision von innovativem Jazz vertreten, die so treffend «Hardcore Chamber Music» genannt wird. Zwei Ensembles, die in den letzten Jahrzehnten so manches Wagnis eingegangen sind, versuchen es ein erstes Mal zusammen. Ein rauschhafter Abend, versprochen.

Aktuelle CDs

The Young Gods: «Knock On Wood» (2008, Pias / Muve)

Koch-Schütz-Studer: «Tales From 30 Unintentional Nights» (2006, Intakt)

Weitere Infos

Unterstützt von: KulturStadtBern, Amt für Kultur Kt. Bern, Ernst Göhner Stiftung, Burgergemeinde Bern