• Gablé
  • Gablé
  • GaBLé - TRoPiCooL
  • GaBLé - JoLLy TRouBLe (Teaser)

, CHF 25.–

GaBLé (France)

Album Release Tour

Space Folk

Gaelle Jacqueline (voc, key), Mathieu Hubert (voc, g, elec), Thomas Boullay (voc, perc)

Ins Universum und zurück

Es hat wohl noch nie eine Band aus dem französischen Caen in Bern gespielt. Das Trio GaBLé kommt von dort. Doch eigentlich ist das egal, wir würden sie auch vom anderen Ende der Welt nach Bern holen. Denn GaBLé schafft ein einzigartiges Potpourri in ihrer Musik, ein wunderbares Chaos. Das klingt während den ersten Takten nach Folk und Songwriter-Stoff. Doch dann wird die Musik Stück für Stück zerfetzt und radioaktiv aufgeladen. Loops und Keyboards kommen hinzu, süsse Gesänge mischen sich mit extraterrestrischen Frequenzen, alles beginnt sich zu überschlagen. Aus jedem Stück entsteht ein faszinierendes Universum. Alles ist in herrlichster Lo-Fi-Ästhetik gehalten und mit einer Menge Humor ausgestattet. Das ist allerbeste Unterhaltung für Leute mit Abenteuerlust.

Neues Album: «Jolly Trouble» (29. April 2016)

  • BAUMON & FAVRE jukebox live january 2016 Arp Improvisation 02

, CHF 25.–

Carte Blanche – Simon Baumann – #4

Baumon Favre Jukebox (CH)

Season End Party

Interactive Jukebox

Florian Favre (keys), Simon Baumann (d)

Disco – live und interaktiv!

Zum Abschluss seiner Carte-Blanche-Serie bei bee-flat will uns Simon Baumann zum Tanzen bringen. Zusammen mit Florian Favre am Rhodes und Synthesizer mimt der weitgereiste Berner Drummer eine Jukebox. Entstanden ist die Idee im Nachgang zu einem Konzert. Die Leute wollten tanzen, aber es fehlte ein DJ. Also wurde kurzerhand eine vierhändige Live-Disco gestartet. Und das hat gezündet, beim Publikum wie auch bei den zwei Musikern. Die Baumon Favre Jukebox basiert auf der Interaktion mit dem Publikum. Die Musiker haben eine Ansammlung von Ideen, Rhythmen und Melodien im Hinterkopf und reagieren auf die Gäste. Was also an diesem Saisonschlussabend auf der Bühne genau passieren wird, weiss noch niemand ganz genau. Klar ist nur: es wird eine Sause.

 

Medienpartnerschaft Carte Blanche: