Endangered Blood (USA)

Exploding Jazz!

Chris Speed (sax, cla), Oscar Noriega (sax), Michael Formanek (b), Jim Black (d)

Explosionsgefahr

Endangered Blood, das wäre eigentlich eine New Yorker Nachbarschaftsband – wenn da nicht einige der angesehensten Musiker der Stadt mitspielten: da ist Drummer Jim Black, er gehört zu den vielseitigsten und kreativsten Köpfe des heutigen Jazz. Da ist der Wahnsinnsbassist Michael Formanek, und da sind Chris Speed und Oscar Noriega, beide Saxofonisten erster Güte. Auf lockere Weise vereinen sie Jazz, Rock, kreativen Pop und Mariachi-Melodien zu einer fetzig-frechen, explosiven und doch abgeklärten Klangwelt. So abenteuerlich kann Jazz heute sein.

Weitere Infos