• Luzius Schuler (keys, elec), Adrien Guerne (sax, elec), Jeremias Keller (b, elec), Lionel Friedli (d), Luis Sanz (live visuals) © Eve-Marie Lagger
  • Casio Medicine
  • Luzius Schuler
  • Luzius Schuler (keys, elec), Adrien Guerne (sax, elec), Jeremias Keller (b, elec), Lionel Friedli (d), Luis Sanz (live visuals) © Eve-Marie Lagger
  • Luzius Schuler (keys, elec), Adrien Guerne (sax, elec), Jeremias Keller (b, elec), Lionel Friedli (d), Luis Sanz (live visuals) © Eve-Marie Lagger
  • Jeremias Keller (b, elec) © Eve-Marie Lagger
  • Jeremias Keller (b, elec) © Eve-Marie Lagger
  • Luzius Schuler (keys, elec) © Eve-Marie Lagger
  • Luzius Schuler (keys, elec), Adrien Guerne (sax, elec), Jeremias Keller (b, elec), Lionel Friedli (d), Luis Sanz (live visuals) © Eve-Marie Lagger
  • Luzius Schuler (keys, elec), Adrien Guerne (sax, elec), Jeremias Keller (b, elec), Lionel Friedli (d), Luis Sanz (live visuals) © Eve-Marie Lagger
  • Jeremias Keller (b, elec), Lionel Friedli (d), Luis Sanz (live visuals) © Eve-Marie Lagger
  • Lionel Friedli (d), Luis Sanz (live visuals) © Eve-Marie Lagger
  • Luzius Schuler (keys, elec), Adrien Guerne (sax, elec), Jeremias Keller (b, elec), Lionel Friedli (d), Luis Sanz (live visuals) © Eve-Marie Lagger
  • Luzius Schuler (keys, elec), Adrien Guerne (sax, elec), Luis Sanz (live visuals) © Eve-Marie Lagger
  • Adrien Guerne (sax, elec), Luis Sanz (live visuals) © Eve-Marie Lagger
  • Luzius Schuler (keys, elec), Adrien Guerne (sax, elec), Luis Sanz (live visuals) © Eve-Marie Lagger
  • Luzius Schuler (keys, elec) © Eve-Marie Lagger

Carte Blanche – Luzius Schuler #3

Casio Medicine (CH)

Free Lo-Fi Soundtrack

Luzius Schuler (keys, elec), Adrien Guerne (sax, elec), Jeremias Keller (b, elec), Lionel Friedli (d), Luis Sanz (live visuals)

Dramen im Weltall

Am letzten Abend seiner Carte-Blanche-Serie bei bee-flat steuert Luzius Schuler auf Sphären jenseits der Erde zu. Die Musiker im Projekt Casio Medicine greifen tief in die Effekt-Kiste und holen die irrsten Klänge hervor. Das Resultat gleicht einem psychedelischen Trip durch das Weltall. Mit üppigen Synthi-Schwaden, blubbernden Saxophonen, verzerrten Bässen und aufmüpfigen Drumgrooves begeben sich die Musiker in einen spannungsreichen Space-Trip. Zeitgleich entstehen Live-Visuals, die sich bestens einfügen in das Sternengewitter auf der Bühne.

Verantwortlich dafür sind fünf findige Köpfe. Adrien Guerne und Lionel Friedli aus Biel sorgen für Energie und allerlei Überraschungen. Daneben steht Jeremias Keller mit erdigem Groove. Luzius Schuler selbst kreiert mit diversen Gerätschaften und Effektschlaufen ein körniges Wohlfühl-Klangbad, das sich direkt mit den astralen Visuals von Luis Sanz zu vereinen scheint.

 

Medienpartner der Carte Blanche:

Weitere Infos