• Anouar Brahem

Jazz Connected – Saisonstart

Anouar Brahem (Tunisia)

Anouar Brahem (oud), François Couturier (p), Jean-Louis Matinier (acc)

Erneuerer der arabischen Musik

Der Tunesier Anouar Brahem gilt nicht nur als der bedeutendste Oud-Spieler, er hat auch den jüngsten Werdegang des Jazz massgeblich mitgestaltet. So etwa an der Seite von Stars wie Jan Garbarek oder Dave Holland. Brahems magisch-luftige Melodien zelebrieren die Musikgeschichte Arabiens und schmiegen sich gleichzeitig an das europäische Jazzverständnis an. Mit der einzigartigen Instrumentierung seines Trios kreiert Brahem eine sensible musikalische Welt, die wie ein Traum anmutet und der man sich kaum entziehen kann.

Aktuelle CDs von Anouar Brahem: «Le pas du chat noir» (ECM, 2002), «Vague» (ECM, 2003)

Weitere Infos

Unterstützt von: KulturStadtBern, Amt für Kultur Kt. Bern, Südkulturfonds, Burgergemeinde Bern