Carte Blanche – ♯3

Andreas Schaerer Tripped Tychon (CH/Italy/Finland)

From Italianità To The Cool North

Andreas Schaerer (voc, fx), Luciano Biondini (acc), Kalle Kalima (g, fx, electronics), Lucas Niggli (d, per)

Nord-Süd-Connection

An seinem letzten Carte-Blanche-Abend bei bee-flat blickt der grossartige Jazzsänger und Stimmkünstler Andreas Schaerer über die Landesgrenzen. Zusammen mit seinem angestammten Duo-Partner, dem Drummer Lucas Niggli, trifft Schaerer wahlweise auf den italienischen Akkordeonisten Luciano Biondini und den finnischen Gitarristen Kalle Kalima. Poetisch-schwelgerisch ist das Programm, wenn Biondini auf der Bühne steht und jazzige Italianità serviert. Kühl und rau hingegen wird es, wenn Kalle Kalima sich einschaltet. Dann beherrschen tiefe und elektronisch verfremdete Klänge die Szenerie. Schaerer bewegt sich virtuos und spielerisch zwischen den Welten und platziert seine überwältigende Vokalkunst.