So
18.04.10

Vijay Iyer TrioUSA

Trio Jazz On The Top

Top Trio Jazz — «Here is the great new jazz piano trio», sagte die New York Times über Vijay Iyers Band und wählte dessen neue CD gleich zum Jazz-Album des Jahres 2009. Es war, als hätte die Jazz-Welt auf diesen Mann gewartet, derart abgeräumt hat er im vergangenen Jahr. Und in der Tat, Iyer drückt der Paradedisziplin im Jazz, dem Piano Trio, seinen Stempel auf. Mit höchster Vielseitigkeit und erdrückender Spielkunst trägt die Band kompakte und ausgefeilte Nummern vor. Von brutalen Rhythmen bis zu feinfühligen Linien, alles gerinnt hier zu einem höchst knackigen Band-Sound.

Vijay Iyer (p), Stephan Crump (b), Marcus Gilmore (d)

Seien es nun Kompositionen von Iyer selbst, seien es freche Interpretationen von Stevie Wonder oder der Rapperin M.I.A. Wow!

Aktuelle CD: «Historicity» (2009, ACT/Muve)

Mit freundlicher Unterstütztung von:
KulturStadtBern, Amt für Kultur Kt. Bern, Ernst Göhner Stiftung, Burgergemeinde Bern