Di
06.11.18

Too Many ZoozUSA

Excentric brass explosion

Für Furore sorgte die Brasshouse-Sensation Too Many Zooz in ihrer Heimat durch spektakuläre Performances im Untergrund. Nun kommt die vor Energie berstende Truppe mit ihrem wahnwitzig rasenden Jazz von der New Yorker U-Bahn direkt nach Bern und wischt dem grauen Herbst volles Rohr eins aus.

Aufgrund logistischer Gründe wird das Konzert von Too Many Zooz am 6. November in der Turnhalle in Bern stattfinden, statt im Bierhübeli.

Leo Pellegrino (sax), Matt Dee (tp), David "King of Sludge" Park (perc)