Mi
14.02.18

Théo Ceccaldi - FreaksFR

Freak Out Jazz

Théo Ceccaldi und seine Band Freaks sind die jungen Wilden in der französischen Jazzszene. Und sie sorgen für ordentlich viel Wind auf der Bühne. Der virtuose Geiger Ceccaldi hat in der Klassikszene bereits einen klingenden Namen. Mit Freaks, einem Trupp aus Bläsern, Cello, Gitarre und Drummer, wechselt er hochgetaktet zwischen Stilen, Tempi, Rhythmen und Stimmungen. Vom hübschen Chanson gehen die Musiker direkt über in hardcoremässigen Rabatz-Jazz, sie verwandeln sich in ein Orchester à la Kurt Weill, nur um dann durch die Elektromusik zu geistern oder zum meisterlichen Kammerensemble zu mutieren. Klingt nach viel, ist es auch, aber es ist ein derart furioses und gleichzeitig total schöpferisches Unterfangen, dass es massiv Spass macht.

Théo Ceccaldi (vio), Matthieu Metzger (sax), Quentin Biardeau (sax), Valentin Ceccaldi (clo), Giani Caserotto (g), Etienne Zemniak (d)

Album Release Tour: «Amanda Dakota» (Feb. 2018)