So
11.11.12

The Touré-Raichel CollectiveMali/Israel

Afro Oriental Sounds

Von Nahost nach Westafrika — Der eine ist ein Weltmusik-Star aus Israel, der andere ein Virtuose der Afro-Gitarre: Pianist Idan Raichel und Vieux Farka Touré, Sohn des legendären Ali. Die beiden Musiker haben sich an einem Flughafen in Deutschland kennengelernt und beschlossen, ein Stück ihrer Karriere gemeinsam zu gehen. Spontan nahmen sie ein Album auf, das Zeuge einer wunderbar beschwingten, aber tiefgründigen Vereinigung der Kulturen ist: hier der beseelte Afro-Blues aus Mali, dort die jüdische Musik des Orients und Osteuropas.

Vieux Farka Touré (g, voc), Idan Raichel (p, rhodes, voc), Yankale Segal (b, oud), Souleymane Kane (calabash, voc)

Aktuelle CD: «The Tel Aviv Session» (2012, Disques Office)

Mit freundlicher Unterstütztung von:
KulturStadtBern, Amt für Kultur Kt. Bern, Südkulturfonds, Burgergemeinde Bern