So
30.10.16

Tamer Abu GhazalehPalestine

Great Arabic Songs

Arabische Realitäten — Mit Tamer Abu-Ghazaleh findet eine der tonangebenden Figuren der alternativen Kulturszene zwischen Kairo und Beirut nach Bern. Der Sänger, Oud-Spieler und Komponist ist ein neuzeitlicher arabischer Liedermacher. Die klassisch-arabischen Klänge schwingen stets mit, sie gehen aber auf in einer mondänen Songwelt, die von Experimentierlust und findigen Arrangements geprägt ist. Der gebürtige Palästinenser und bestens ausgebildete Künstler schafft Musik, die mal dicht und gross, dann aber wieder zerbrechlich wirkt. Seine Texte nähren sich aus der palästinensischen Realität und wurden auch schon bei der 2. Intifada auf der Strasse skandiert.

Tamer Abu Ghazaleh (voc, oud, elec), Shadi El Hosseiny (p), Mahmoud Waly (b), Khaled Yassine (d)

Ein Musiker, der auch ein politisches Statement ist.


Neues Album: «Thulth» (Aug. 2016, Mostakell/Cargo)