So
11.05.14

Sylvie Courvoisier
& Mark FeldmanCH/USA

Jazz & More...

Zweisamkeit — Es ist Musik von grosser Konsequenz und Eigenständigkeit, von tiefer Klarheit und einem immensen Reichtum, die Sylvie Courvoisier und Mark Feldman präsentieren. Die Lausanner Pianistin und der US-amerikanische Violinist agieren seit Jahren von New York aus und gehören dort zu den gefragten Musikern in der Szene um John Zorn. Ihr Duo-Projekt ist geprägt von Spontanität und scharfen Kontrasten. Weltschmerz und schlichte Schönheit stehen neben lautstarken Tönen und wilden Ausbrüchen. Ein spektakuläres, höchst präzises und eindrückliches Zusammenspiel.

Sylvie Courvoisier (p), Mark Feldmann (vio)

So hat im Jazz-Kontext noch niemand Geige und noch niemand Klavier gespielt.

 

Neue CD: «Live At Vidy Théâtre Lausanne» (2013, Intakt Records)