Mi
23.11.16

Stefan Aeby TrioCH

Contemporary Trio Jazz

Eintracht — Das Trio von Stefan Aeby sei derzeit eines der vielversprechendsten Projekte aus der Schweiz, hat es in der Deutschen Presse letzthin geheissen. Das kommt nicht von ungefähr. Die Band des Freiburger Pianisten hat es geschafft, einen ureigenen Sound zu kreieren. Die Musiker spielen die Kompositionen von Aeby dynamisch und voller Energie, aber auch mit unzähligen Klangfarben. Die Interaktion auf der Bühne gehört zum Eindrücklichsten, was hiesige Trios zu bieten haben. Ob in hymnisch-melodiösen Passagen oder in modal-lyrischen Teilen: Diese drei grossartigen Musiker haben zu einer lebendigen Einheit gefunden, in der alles möglich scheint.

Stefan Aeby (p), André Pousaz (b), Michi Stulz (d)

Ein Fakt, der auch auf dem neuen Album des Trios nachzuhören ist, das Stefan Aeby, André Pousaz und Michael Stulz in der Turnhalle präsentieren.

 

Neues Album: «To The Light» (Herbst 2016, Intakt)