Mi
21.04.10

Sevara NazarkhanUzbekistan

«Real World» Artist

Magischer Orient — Sevara Nazarkhan stammt aus dem zentralasiatischen Land Usbekistan, einer ehemaligen Sowjet-Republik an der berühmten Seidenstrasse. Die 33-jährige, hoch talentierte Sängerin und Instrumentalistin zeigt auf berührende Weise, was die Musik ihrer Heimat zu bieten hat. Sie geht von der reichen Traditionsmusik Usbekistans mit ihren orientalisch-asiatischen Einflüssen aus und reichert sie an mit zeitgemässen Ideen aus der westlichen Musik. So entsteht ein tiefgründiges, ätherisches Amalgam voller zauberhafter Anspielungen und grosser Kraft.

Sevara Nazarkhan (voc, doutar), Marat Maksudov (key), Nodir Tashkhodjaev (g), Farkhod Mirzaev (tanbur), Shukhrat Mirusmanov (per), Javokhir Aripov (d)

Auf dem renommierten Label «Real World» von Peter Gabriel hat Sevara Nazarkhan unterdessen schon zwei CDs veröffentlicht, beides preisgekrönte Werke, die zeigen, dass Sevara Nazarkhan nicht nur zeitlose und wunderschöne Musik schafft, sondern eine der bedeutendsten Musikerinnen Asiens ist.

Aktuelle CD: «Sen» (2007, Real World/EMI)

Mit freundlicher Unterstütztung von:
KulturStadtBern, Amt für Kultur Kt. Bern, Südkulturfonds, Ernst Göhner Stiftung, Burgergemeinde Bern