Mi, 21. Februar 2024
Cosmic Dimensions of the Unsound

Quiet TreeCHAlbum
release

PROGR Turnhalle

"EUPHORBIA" - der Name des neuen Albums vom Trio um Simon Spiess hört sich erst kurz nach einer Mischung aus absoluter Freude und Angst an - Euphorie und Phobie. Und dann ist da noch dieses "r". Kurzes Nachforschen ergibt: Eine Pflanze namens "Wolfsmilch".
Diese Pflanze gibt es in allen Farben und Formen. Ungefähr genau so vielseitig gewachsen ist diese Musik. Durchtränkt von Grooves und Electronics finden sich die drei Musiker zwischen futuristischen Dschungelgewächsen und Zimmerpflanzen wieder. Man hört, dass Simon Spiess auch als Late Bloom tanzbare elektronische Musik macht, man hört aber auch, dass er in der Jazztradition zu Hause ist. Organische Zukunftsmusik, auf die wir uns freuen wie die Zitronenmelissen!

Simon Spiess (sax), Marc Méan (p, synth), Jonas Reuther (d)