Mi
31.10.12

PlaistowCH

Post Jazz

Unter Hochspannung — Das Genfer Trio Plaistow durchschreitet mit seiner Musik die Extreme: von annähernd stillen und zarten bis zu rabiat-wütigen Momenten schlägt die Band einen Bogen. Das Fundament bilden einnehmende Melodien, die an die Minimal Music eines Steve Reich erinnern. Von da aus gehts in alle Himmelsrichtungen, von Jazz bis psychedelischem Rock – akustische Trio-Musik, die unweigerlich unter die Haut fährt und in ihrer Grösse und Dramatik an Radiohead erinnert. Am Schweizer Jazz-Himmel leuchtet der Plaistow-Stern äusserst hell.

Johann Bourquenez (p), Vincent Ruiz (b, electronics), Cyril Bondi (d)

Neue CD: «Lacrimosa» (Okt. 2012, Insubordinations/Metamkine)

Mit freundlicher Unterstütztung von:
KulturStadtBern, Amt für Kultur Kt. Bern, Burgergemeinde Bern