Mi
30.01.13

Oy DivisionIsrael

Kicking Klezmer

Jiddische Euphorie — Hoch jauchzend und tief melancholisch – die Klezmermusik ist beides. Und wenige Bands schälen diese Stimmungen so gut aus den alten jüdischen Liedern heraus wie die Band Oy Division. Mit ihrem neu herausgeputzten Klezmer haben sie in ihrer Heimatstadt Tel Aviv eine Welle der Euphorie ausgelöst: spielt die Band auf, wird die israelische Metropole fast ein bisschen zum osteuropäischen Schtetl. Und auch an den grossen Festivals wie etwa dem Sziget in Ungarn brachte Oy Division die Massen zum kochen.

Eyal Talmudi (cla), Gershon Leizersohn (vio, voc), Assaf Talmudi (acc), Avichai Tuchman (b), Noam Inbar (voc, per)

Mit freundlicher Unterstütztung von:
Amt für Kultur Kt. Bern, KulturStadtBern, Burgergemeinde Bern