So
31.05.09

NovalimaPeru/UK

Electric Latin

Vibrierender Elektro-Latin — So wie das Gotan Project einst den Tango in ein neues Zeitalter bugsierte, so sucht auch das Ensemble Novalima aus Peru nach der Verbindung von traditionell lateinamerikanischer Musik und Rhythmen aus der Club-Welt. Dabei erfindet die neun-köpfige Band überaus frischen und vibrierenden Sound. Mit Latin-Geschmack, Afro-Flair und hippen Beats aus Dub und Elektro gestalten sie schmissige Musik, die einem das Rückgrat durchschüttelt. Eines der Highlights der neuen Worldmusic zum Saisonschluss von bee-flat.

Milagros Guerrero (voc), Rafael Morales (g), Ramon Perez Prieto (key), Carlos Li Carrillo (b), Juan Medrano-Cotito (cajon, voc), Mangue Vasquez (congas, cajon, cajita), Marcos Mosquera (cajon, bongos, cajita), Constantino Alvarez (timbales, cajon), Grimaldo del Solar (beats)

Aktuelle CD: «Coba coba» (2009, Cumbancha)

Mit freundlicher Unterstütztung von:
KulturStadtBern, Amt für Kultur Kt. Bern, Ernst Göhner Stiftung, Südkulturfonds