Mi
19.02.14

Monkey Cup DressDenmark

Nordic Minimal Pop

Dänenwunder — Sidse Holte und Line Felding sind zwei exzellente Sängerinnen und Multi-Instrumentalistinnen aus Kopenhagen. Zwar könnte ihr Kammerpop ebenso gut aus Berlin, London oder Brooklyn stammen, so mondän gefärbt ist er, allerdings schimmert stets diese kühle skandinavische Stimmung durch. Melancholische Melodien, erdrückend schöne Gesänge und allerlei Klänge von kleinen Instrumenten sind das Wesen ihrer Musik. Das klingt oft zart und reduziert, ergiesst sich aber auch in dynamischen und abenteuerlustigen Ausbrüchen. Wundersam freigeistiger Kammer-Pop!

Sidse Holte (voc, g), Line Felding (voc, cello, ukulele, toys)

Wer Vergleiche will: Coco Rosie, Belle & Sebastian, Kate Bush. Aber eben: dänisch.

 

Aktuelle CD: «Monkey Cup Dress» (2013, Make My Day/Alive!)

Mit freundlicher Unterstütztung von:
Stanley Thomas Johnson Stiftung