So
22.12.02
Restaurant Sous Le Pont

Malcolm Braff C.O.M.B.O.

Afro-Jazz

Die Euphoriker — Bekannt dafür, dass sie Konzerte geben, als ob jedes ihr letztes wäre, werden Malcolm Braff und seine Combo für ein atemberaubendes Jazz-Erlebnis zur bee-flat-Weihnacht sorgen. C.O.M.B.O., das sind vier Musiker, die nicht nur ihr Handwerk meisterhaft beherrschen, sondern ihre Musik mit viel Feuer zu füllen wissen. Hauptkraft in der Band ist der 32-jährige Blue-Note-Pianist Malcolm Braff. Er ist gleichermassen ein Jazz-Löwe und ein Jazz-Sentimentalist. Vergleiche mit Keith Jarrett oder Abdullah Ibrahim sind zwar hoch gegriffen, kommen aber nicht von ungefähr. Der afrikanische Geist in Braffs Musik liegt in seiner Biographie begründet: Geboren in Brasilien und aufgewachsen in Senegal, sind ihm die lebhaften Rhythmen und die Euphorie eingewachsen.
Weihnachten, dieses Mal ein richtiges Fest.

Matthieu Michel (tp), Malcolm Braff (p), Bänz Oester (b), Simon Goubert (d)