Mi
25.03.09

Lea LuCH

Melodramatic Songs

Spätsommersongs — Klar, sie sind sehr in Mode, die jungen Schweizer Songschreiberinnen. Aber bei einigen mag man tatsächlich fast nicht warten, bis sie ihre Musik an die Öffentlichkeit bringen. So auch bei der 22-jährigen Lea Lu. Ihre Songs tragen eine verregnete Stimmung in sich und sind trotzdem wunderbar leichtfüssig. «Lieder, die sich nicht zwischen sommerlicher Unbeschwertheit und leiser Melancholie entscheiden wollen», schrieb der Tages-Anzeiger über die junge Sängerin, Gitarristin und Komponistin. Grossartiger Folk-Pop!

Lea Lu (voc, g), Nina Gutknecht (voc), Fiona Daniel (voc), Marco Clerc (b), Marc Hufschmid (per)

Aktuelle CD: EP «Lea Lu» (2007, Eigenvertrieb)

Mit freundlicher Unterstütztung von:
KulturStadtBern, Amt für Kultur Kt. Bern, Ernst Göhner Stiftung