Mi
20.02.08

Laura López CastroSpain/Germany

From Bossa To Fado To Jazz

Zeitlose Schönheit — Laura López Castro kombiniert die Leichtigkeit des Bossa Nova mit dem Schwermut des Fado. Ergreifender ginge es nicht. Die Tochter spanischer Einwanderer hat mit ihren 25 Jahren die Gemüter in Europas Musikszene schon arg durcheinander gebracht. Träumerisch und sentimental sind die Songs, die sie über zurückhaltende Instrumente singt. Auf ihrem neuen Album erfindet Laura López Castro nicht nur ihre Lesart des Glücks, sondern verführt ihr Publikum mit zeitlosen Liedern, die in ihrer himmeltraurigen Schönheit irgendwie glücklich machen.

Laura López Castro (voc), Don Philippe (g), Boram Lie (clo), Christoph Sauer (b)

Aktuelle CD: «Inventan el ser feliz» (2007, SonyBMG)

Mit freundlicher Unterstütztung von:
KulturStadtBern, Amt für Kultur Kt. Bern