Ausver-
kauft!
Saisonschluss - Pfingstsause
So
04.06.17

La YegrosArgentina

Afterparty:DJ Missy NessTunisia
Cumbia Digital

Argentiniens Untergrund — Wer heute in die Clubs von Buenos Aires steigt, hört dort keinen Tango, sondern viel eher wilde Cumbia-Rhythmen. Cumbia, einst die Musik der Slums und der Armen, ist heute der Disco-Sound schlechthin in den Metropolen Lateinamerikas. Dabei ist die Musik höchst wandelbar, immer wieder sind neue Elemente darin zu entdecken. Die junge Musikerin La Yegros mischt Elektronik und Andenfolk zu ihren Cumbia-Beats. Dazu singt sie mit Verve und Weiblichkeit und macht ihre Musik zur unwiderstehlichen, tropischen Melange. Das ist antreibend, aber auch eigentümlich verwunschen. La Yegros ist damit zum argentinischen Geheimtipp avanciert.

Und weil bee-flat an diesem Pfingstsonntag Saisonschluss macht, versüsst die DJane Missy Ness aus Tunesien die Nacht mit der jüngsten Clubmusik aus Nordafrika.

Mariana Yegros (voc), David Martinez (g, voc), Damien Issertes (acc, keys, voc), Gabriel Eduardo "Osty" Ostertag (perc, elec), / DJ Missy Ness (DJ)

 

Aktuelles Album La Yegros: «Magnetismo» (2016, Soundway Records)

 

Wichtige Information: Nach dem Konzert gilt ein ermässigter Eintrittspreis.