So
05.11.17

Jungle By NightNL

Update Afro Beat!

Unwiderstehlicher Groove — Jungle By Night wird derzeit als die Afrofunk-Sensation des europäischen Kontinents gefeiert. Mit gutem Grund, denn was die neun Herren aus Amsterdam vorlegen, hat Kult-Potential. Dem brutal groovenden Afro-Beat aus den Siebzigern mischt die Band eine Menge zeitgemässes und charakterstarkes Gewürz bei – Dub, HipHop, äthiopischer Jazz, türkischer Psychedelik-Sound oder westafrikanischer Funk. Dieser Mix klingt neu, und er magnetisiert. Man kann tanzen, man kann ebenso gut in die unzähligen anderen Schichten dieser energetischen Musik eintauchen. Von Tokio über Istanbul bis New York hat die Band ihre Konzertsäle in Dampfkessel verwandelt und die ganz grossen Festivals entzückt. Zeit, dass das auch mal in Bern passiert.

Bo Floor (tp), Pieter van Exter (sax), Ko Zandvliet (tb), Jac van Exter (g), Pyke Pasman (keys), Peter Peskens (b), Gino Groeneveld (perc), Tienson Smeets (perc), Sonny Groeneveld (d)

Aktuelles Album: «The Traveller» (2016, V2 Records)