Mi
29.02.12

Jimi Tenor SoloFinland

Funk Bizarre

Funk-Rebell — Jimi Tenor ist das Enfant Terrible im europäischen Jazz. Der quirlige Multi-Instrumentalist und Komponist aus Finnland sorgt seit Jahren immer wieder für Aufsehen mit hipper Musik und bizarren Auftritten. Einmal erscheint er als Techno-Jazzer mit tausend Effektgeräten, dann setzt er auf experimentellen Noise-Rock oder widmet sich psychedelischem Funk und Soul aus den 70ern. Sein Solo-Auftritt verspricht feinste afro-amerikanische Sounds, spontane Kalbereien und schamlosen Glam. Ein Abend mit grosser Musik und kleinen Irritationen.

Jimi Tenor (rhodes, sax, electronics)

Aktuelle CD: Jimi Tenor & Toni Allen: Inspiration Information (2009, Strut)

Mit freundlicher Unterstütztung von:
KulturStadtBern, Amt für Kultur Kt. Bern, Burgergemeinde Bern