Mi
25.03.15

HuntsvilleUK / Norway

Ameri-Cosmic-Jazz

Hypnotischer Shruti-Rock! — Das norwegische Trio Huntsville fährt mit einer frappierenden Klangwelt auf: es ist, als hätte sich amerikanischer Rock mit indischen Ragas und repetitivem Elektro vereint. Die Musik von Huntsville ist eine hypnotische, flächige Sound-Collage, die sich aufbäumt und wieder in sich kehrt. Es entsteht ein surrealer Kosmos zwischen folkiger Harmonie, trance-artiger Rhythmik, rockiger Kraft und reissender Dynamik. Eine radikal neue und phantastische Musik-Konzeption, dargeboten von brillanten Musikern. Man mag dabei an Steve Reich denken, wie er mit Miles Davis und ein paar Leuten von Sonic Youth im Probekeller sitzt.

Ivar Grydeland (g, electronics), Tonny Kluften (b), Ingar Zach (d, per)

Aktuelle CD: «Pond» (März 2015, Hubromusic)