So
12.02.12

Hidden OrchestraUK

Electronic Ambient Jazz

Kino im Kopf — Die Kraft der elektronischen Musik, den Tiefgang und die Experimentierfreude aus dem Jazz, dazu die Dramatik aus der Klassik und eine Spur von wärmendem Folk, das ist die Sound-Welt der schottischen Band Hidden Orchestra. Was die vier äusserst virtuosen und bestens geschulten Instrumentalisten vorlegen, ist Musik von cineastischem Ausmass. Ein betörendes und intensives Klang-Erlebnis, das den Impressionismus neu erfindet, wenn auch mit subversiven Untertönen. Die Live-Auftritte des Hidden Orchestra sind unterdessen legendär.

Joe Acheson (b, electronics), Poppy Ackroyd (vio, key), Fraser Fifield (sax), Tim Lane (d, per), Jamie Graham (d)

Das zumindest sagen die BBC und eine breite Anhängerschaft in aller Welt.

Aktuelle CD: «Night Walks» (2010), «Flight EP» (November 2011)

Mit freundlicher Unterstütztung von:
KulturStadtBern, Amt für Kultur Kt. Bern, Burgergemeinde Bern