So
09.04.06

Hadja KouyatéGuinea

Young African Soul

Nächste Generation der Griots — Eine grosse Dosis Vitalität verabreicht sie ihren Zuhörern, die Sängerin Hadja Kouyaté aus Guinea. Ihre Songs nähren sich aus der reichen Musiktradition ihrer westafrikanischen Heimat ? eine Region, die auch als Wiege des Blues bezeichnet wird. Hadja Kouyaté stammt aus einer Griot-Familie, pflegt aber einen frischen Umgang mit der Musik ihrer Vorfahren und bringt Funk- und Soul-Geschmack ein. Hinzu kommt ihre unglaublich starke Stimme, die sie zu einer der angesehensten Künstlerinnen aus Westafrika gemacht haben.

Aktuelle CD: «Yilimalo» (Calabash Music, 2004)

Hadja Kouyaté (voc, dance), Lassy Diabaté (g), Yéyé Kante (balafon), Bachir Sanogo (doundoun, per), Kone Lassine (per)

Mit freundlicher Unterstütztung von:
KulturStadtBern, Südkulturfonds