Mi
01.12.10

Grand Pianoramax
feat. Black CrackerCH/USA

Future Funk & Spoken Word

Saftiger Groove — Einst gewann der Genfer Léo Tardin am Jazzfestival Montreux den Piano-Solo-Wettbewerb. Heute lebt der hochtalentierte und umtriebige Pianist in New York, wo er mit legendären Musikern wie etwa Roy Ayers arbeitet. Sein Gegenspieler bei Grand Pianoramax ist der Drummer Dominik Burkhalter, ein Meister des wuchtigen Beats. Dynamisch und interaktiv mischt das Duo analoge Synthie-Sounds mit Jazz-Linien und futuristischem Funk. Zu Minimoog, Rhodes und den saftigen Grooves hinzu kommt die Wortgewalt des Rappers und Poets Black Cracker aus New York.

Black Cracker (voc, beats), Léo Tardin (p, key), Dominik Burkhalter (d)

Der Wort-Zauberer gewann mehrere Male den National Poetry Slam der USA, zudem war er Gastgeber im legendären Nuyorican Poets' Café und hat für Coco Rosie gerappt und Songs produziert.

Aktuelle CD: «Smooth Danger» (Okt 2010, Oblique Sound)

Mit freundlicher Unterstütztung von:
KulturStadtBern, Amt für Kultur Kt. Bern, Burgergemeinde Bern