Mi
07.04.10

Giulia y los TellariniSpain

Spanish Spring Songs

Barcelonas Frühlingsmusik — Mit Hingabe und Spielfreude stürzen sich die Sängerin Giulia Tellarini und ihre Band in hispanische Lebensgefühle jeglicher Färbung. Die Truppe aus Barcelona mixt kochenden Flamenco zu mexikanischer Dramatik, Latin-Rhythmen zu mediterraner Leichtigkeit. Mit je einer Prise Zirkusrummel, Chanson-Charme und Gypsy-Jazz sowie einem Haufen Verführungskraft gedeiht hier Musik, die der Soundtrack zu einen Streifgang durch die Hinterhöfe Barcelonas sein könnte – und in einem Film von Woody Allen genau dazu herhalten durfte.

Giulia Tellarini (voc, acc), Jens Neumaier Sabatés (g, charango, voc), Maik Alemany (g, mandoline, voc), Xavier Tort (tp), Olga Ábalos (sax, fl), Alejandro Mazzoni (b, per, voc), Camilo Zorrilla (d, per)

Denn auch der Hollywood-Star war begeistert von dieser Kreuzung aus Calexico und Manu Chao.

Aktuelle CD: «Eusebio» (2009, MaikMaier)

Mit freundlicher Unterstütztung von:
KulturStadtBern, Amt für Kultur Kt. Bern, Ernst Göhner Stiftung, Burgergemeinde Bern