Mo
14.10.19
Turnhalle im PROGR

Fitzgerald
& RiminiCH

Rauschende Wortklänge

Störenfriedinnen wie Calamity Jane oder Walentina Tereschkowa, die erste Frau im Weltall, sind Protagonistinnen des neuen Albums «50 Hertz» von Fitzgerald & Rimini. Hörspielartige Texte auf Mundart, Deutsch, Englisch und Russisch unterlegt das Duo aus der Autorin und Spoken-Word-Poetin Ariane von Graffenried und dem Soundkünstler Robert Aeberhard mit brummenden Klanglandschaften, die trotz ihrer Sperrigkeit melodiös klingen. Bei bee-flat treten sie nicht im Duo, sondern in fünfköpfiger Formation auf.

Robert Aeberhard (Komposition, Geräusche, Bass), Ariane von Graffenried (Text, Stimme), Simon Rupp (Gitarre), Christine Hasler (Stimme, Gitarre), Kevin Chesham (Schlagzeug)