So
18.02.18

Ester PolyCH

Space Punk

Zwei Frauen, zwei Generationen, zwei Enden der Schweiz – die Churer Bassistin Martina Berther und die Genfer Schlagzeugerin Béatrice Graf lassen es knallen, brummen und rattern. Aus Rock’n’Roll und Jazz machen sie wunderbar energetische und rohe Musik, die sie mit irrwitzigen Klängen und flirrenden Gesängen durchziehen. Das ist mal wütig und laut, es ist aber auch psychedelisch und höchst sinnlich. Und manchmal wird das Frauenduo auch politisch. Martina Berther ist zuerst als Bassistin in Bündner HipHop-Bands in Erscheinung getreten. Heute ist sie eine vielbeschäftigte Sidewoman in der Schweizer Musikszene. Béatrice Graf gehörte in den 80ern zu den ganz wenigen Drummerinnen in der Schweiz. Ihr Hintergrund reicht von Jazz über Rock bis Punk und Theatermusik.

Martina Berther (voc, b), Béatrice Graf (voc, d)

Aktuelles Album: «Pique Dame» (2016, Ikarus Records)