Mi
12.03.14

Dobet GnahoréCôte d'Ivoire

Afro Soul!

Stolz und Zuversicht — So selbstbewusst und stolz klingt Afrika im 21. Jahrhundert. Die junge Musikerin Dobet Gnahoré ist eine starke Vertreterin ihres Landes und ihres Kontinentes. Sie präsentiert die fein gestrickte Musik aus der Westafrikanischen Elfenbeinküste auf moderne und vorwärts gerichtete Weise. Energetisch, aber auch mit viel Einfühlsamkeit kommen ihre Lieder daher. Dobet Gnahoré scheut sich nicht, mitunter schwierige Themen anzusprechen, etwa die Situation der Frau. Dabei schwingt aber immer Zuversicht mit. Diese Haltung hat sie zu einer wichtigen Stimme aus Afrika gemacht.

Dobe Gnahoré (voc, per), Colin Laroche de Feline (g, voc), Clive Govinden (b, voc), Mike Dibo (d, per)

Auf der Bühne führt Dobet Gnahoré ihre Musik mit einer starken Performance vor. Sie ist nämlich nicht nur eine grossartige Sängerin, sondern auch eine begnadete Tänzerin.


Neue CD: «Na Drê» (Feb. 2014, Contre-Jour)

 

Das Konzert findet zur Eröffnung der 19. «Woche der französischen Sprache und der Francophonie» statt.