So
29.10.17

CéuBrazil

Trip Hop Samba

Brasilianischer Bühnenzauber — Die junge Céu aus São Paulo ist derzeit der leuchtende Stern in der jungen Musik Brasiliens. Sie wirbelt die Zuckerhut-Klischees ordentlich durcheinander. Ihre Musik ist ebenso retro wie vorwärtsgerichtet: Die brasilianische Tradition erfährt hier ihre elektronische Verwandlung. Mit moderner Low-Fi-Elektronik, mit amazonischen Rhythmen wie Lambada und Samba, mit brutzelnden 90er-Synthies und balladesker Vokalerotik kreiert Céu eine zauberhafte Musik zwischen Strandparty und urbanem Club. Sie ist damit derart berühmt und erfolgreich geworden, dass eine erneute Visite in Bern nach 2012 alles andere als selbstverständlich ist.

Céu (voc), David Bovée (g), João Leão (keys), Lucas Martins (b), Thomas Harres (d)

Aktuelles Album: «Tropix» (2016)