So
21.12.08

Carmen SouzaCape Verde / Portugal

Afro-Portuguese Jazz

Balladen und Sommerfestmusik — Die von den Kapverden stammende Carmen Souza ist zweifelsohne ein neuer Stern am Weltmusikhimmel. Ohne Dünkel und Pathos fügt die 27-jährige Sängerin und Multiinstrumentalistin die Musik ihrer kapverdischen Vorfahren mit portugiesischem Fado und schwärzestem Jazz zusammen. Ihre Lieder sind ebenso berührend wie modern, und ihr Gesang steht den grossen Namen des Jazz in nichts nach. Abgeklärt wirkende Balladen, beschwingte Sommerfestmusik, zauberhafte Geschichten – alles drin in diesem Kosmos aus Soul, Folk und Fantasien.

Carmen Souza (voc, g, key), Victor Zamora (p), Theo Pas'cal (b), Pedro Segundo (d)

Begleitet wird Carmen Souza von Musikern, die zu den renommiertesten in ganz Portugal gehören.

Aktuelle CD: «Verdade» (2008, Connecting Cultures)

Mit freundlicher Unterstütztung von:
KulturStadtBern, Amt für Kultur Kt. Bern, Ernst Göhner Stiftung, Südkulturfonds