Mi
08.10.08

Ana MouraPortugal

Fado

Schwärmerische Melancholie — Ana Moura gilt als eine der versiertesten Fado-Sängerinnen ihrer Generation. Die einer Musikerfamilie entstammende Künstlerin aus dem portugiesischen Santarém schafft es, ihr Publikum nur durch ihren Gesang und ihre Präsenz zu hypnotisieren. Ana Mouras sanft-rauchige Stimme verhilft der Dramatik und der schwärmerischen Melancholie des Fado zu ungekannten Höhenflügen. Mit der Sprache der Musik lotet die 29-jährige Sängerin die hintersten Ecken der Seelen aus, was ihr unterdessen weltweites Renommee verschafft hat.

Ana Moura (voc), José Elmiro (acoustic guitar), José Manuel Neto (protuguese guitar), Filipe Larsen (b)

Aktuelle CD: «Para além da Saudade» (2007, World Village)

Mit freundlicher Unterstütztung von:
KulturStadtBern, Amt für Kultur Kt. Bern, Ernst Göhner Stiftung