Mi
11.11.
19:30Tür

TancheCH

Noise

Auf einem früheren Gewerbeareal in Luzern richteten sich junge Musik- und Kunstschaffende den «Club Dänemark» ein, als Ort der Experimente und des Austauschs. Dort entstand letzten Frühling das Album «B.S.P.P» der Band Tanche (französisch für «Schleie»), die mit ihrem elektronischen Noise, mit Störgeräuschen und an Radiofrequenzen erinnernde Schreie, aus denen sich langsam eine Melodie herausschält, wunderbar wohlig auch das stärkste Trommelfell zersägen.

Christian Zemp (g, elec), Elischa Heller (elec), Chadi Messmer (b, elec), Jonas Albrecht (d, elec)

Sc'ööfCH

Abstract Math-Rock

Auch die Band Sc’ööf ist im «Club Dänemark» heimisch und in der Klangsprache ebenso radikal. Skurrile Grooves treffen auf Experimentierfreude, die sowohl für Jazzliebhaberinnen als auch für Freunde der unkonventionellen Musik ein Hörgenuss ist. Die Live-Auftritte der Luzerner Band sind exzessiv und beinhalten allerlei Verschrobenheit und Überraschungspotential.

Elio Amberg (sax), Noah Arnold (sax), Christian Zemp (g, elec), Amadeus Fries (d, elec)