So
22.05.
19:30Tür

RymdenSWE / NOR

Radical Poetry

Die skandinavische Supergroup Rymden aus Bugge Wesseltoft, Magnus Öström und Dan Berglund vereint atmosphärisches Songwriting mit rhythmischer Komplexität – virtuos, poetisch und zugleich radikal. Auf dem neuen Album «Space Sailors» wagt sich das Trio mit einer betörenden Synthese aus akustischen und elektronischen Elementen auf einen Trip zum Mars. Monumentale Bass-Riffs, ein rockiges Schlagzeug, das kontemplative und zwischen Pathos und Dynamik oszillierende Piano, gepaart mit einer beispiellosen Improvisationsfreude: Ein kleiner Schritt für die Ausnahmemusiker, ein Riesenschritt für den Jazz.

Bugge Wesseltoft (p, keys), Dan Berglund (b), Magnus Öström (d)